zurück zur Übersicht

Neue Energieverordnung ab 2013

Durch die Energieeinsparverordnung 2012 (EnEV) werden die energetischen Anforderungen im Neubaubereich künftig sehr stark angehoben. Verglichen mit der Verordnung von 2009 stiegen die Anforderungen um etwa 30 Prozent. Auch die Pflichtenliste zur Erlangung des Energieausweises hat sich verlängert. Das alles bedeutet Kosten für den Häuslebauer. Der Grund dafür, dass die Kosten so in Höhe schießen ist das übergeordnete Ziel der EU, dass bis 2021 alle Neubauten mit dem Passivhausstandard oder als Nullenergiehaus deklariert werden.
Der Häuslebauer wird dadurch auch durch die Maßnahmenpakete zur Erlangung des Energieausweises belastet, da er die Maßnahmen durchführen muss. Sonst bekommt er keinen Energieausweis für sein Haus.
Das bedeutet für den künftigen Hausherren höhere Baukosten und komplizierter werdende Richtlinien für den Hausbau, die das Bauvorhaben oftmals in die Länge ziehen.
Da sich der Darlehenszins momentan auf einem historischen Supertief befindet, aber die Investition in ein neues Haus langfristig durch neue Verordnungen und neue Pflichten um den Energieausweis für ein Haus zu bekommen steigen wird, ist es durchaus eine Überlegung wert, jetzt schon in ein neugebautes Eigenheim zu investieren.
Jedem der sich also überlegt in naher Zukunft in den Eigenheimbau zu investieren sei geraten sich genau zu überlegen ob er noch ein halbes Jahr warten will, bis die neue Verordnung zum Tragen kommt, oder doch lieber jetzt schon in seine Zukunft investiert und bares Geld spart. Doch gerade jetzt in der Zeit vor der neuen Energieeinsparverordnung gilt: der frühe Vogel fängt den Wurm, denn bei Unternehmen wie der KS-Hausbau GmbH wurden durch den hohen Andrang und tägliche Neuaufträge die Kapazitäten aufgestockt. So kann mehreren Familien der Traum vom Eigenheim erfüllt werden und dies auch noch kostengünstiger als im nächsten Jahr, wenn die neue Verordnung greift. Allerdings sind auch diese Kapazitäten schon beinahe erschöpft. Wer also vor hat zeitnah seinen Traum vom Eigenheim zu erfüllen sollte besser nicht zu lange zögern, sondern lieber gleich handeln.