zurück zur Übersicht

Traumhaus mit Leben füllen: Familie Lehmann freut sich über viel Platz für den Nachwuchs

Sie verwirklichen ihren Traum von den eigenen vier Wänden: Die Familie Lehmann aus Singen freut sich auf den Umzug ins nagelneue Eigenheim im Überlinger Baugebiet »Im Vogelplatz«. Das WOCHENBLATT begleitet die Familie Lehmann über ein Jahr lang auf dem Weg in ihr Traumhaus. Mit dem anstehenden Umzug ins neue Zuhause werden die Lehmanns das schmucke Haus gleich mit neuem Leben füllen: Die beiden Buben Damino und Mirano bekamen noch einen kleinen Bruder. »Jetzt haben wir zum Glück genügend Platz für die ganze fünfköpfige Familie«, freuen sich Michael und Ramona Lehmann. Bevor sie sich aber häuslich einrichten, wollte der Bauherr auch anderem interessierten Bauwilligen wertvolle Tipps geben, wie der Weg zum schmucken Eigenheim ohne große Probleme bewältigt werden kann. Also wurde zum Tag der offenen Tür in das neue Zuhause eingeladen. »Der Andrang war richtig groß«, bilanzierte Michael Lehmann und staunte über das große Interesse der Besucher an seinem nagelneuen Eigenheim. Besonders die kombinierte Heizung im Lehmannschen Traumhaus hatte es vielen potenziellen Bauherren angetan. Gas, die Solaranlage auf dem Dach und der heimelige Schwedenofen im Wohnbereich versorgen die Familie mit Wärme und heißem Wasser. Auch die Raumeinteilung des 160 Quadratmeter großen Hauses stieß auf großes Interesse. Der großzügige Wohn-Essbereich mit der offenen, geräumigen Küche gefiel vielen Besuchern. »Unser Haus ist auf unsere Familie zugeschnitten und bietet uns ausreichend Platz. Wir werden uns dort sicher richtig wohl fühlen«, ist der Hausherr überzeugt. Auch kleinere Mängel können das Glück der Lehmanns nicht trüben, da diese von den zuständigen Handwerkern schnellst möglichst behoben werden. Abschließend steht noch der Ausbau der Einliegerwohnung im Untergeschoss an, aber dafür kann sich Michael Lehmann Zeit lassen. Ebenso wie für den Garten. Denn die Außenanlage muss noch ein Jahr ruhen, ehe Rasen, Beete und Sträucher angepflanzt werden können. Bis dahin kann sich die Familie noch ausgiebig Gedanken machen, wo Sandkasten, Schaukel und Planschbecken aufgestellt werden, damit das eigene Kinderparadies perfekt wird.